iNFA ist ein soziale Organisation, tätig im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Und ja: auch in Deutschland, in einem der reichsten Länder der Erde, läuft nicht alles rund. Hier gibt es ebenfalls soziale Probleme, auch in den Familien. Würde dort immer alles gut laufen, dann gäbe es Träger wie iNFA gar nicht, dann bräuchten Kinder kein neues Zuhause.

Dennoch – schauen wir mal über den Tellerrand hinaus, dann stellen wir fest, dass in anderen Teilen der Welt noch ganz andere Problemlagen bestehen. So auch in Teilen Afrikas. Wir möchten daher gerne etwas dazu beitragen, dass auch dort Angebote für Kinder möglich werden. Und zwar mit folgender Überlegung: Das was hier zuviel ist, gibt es dort zuwenig. Dazu zählen Handys. In vielen Haushalten liegen Handys in irgendwelchen Schubladen, die nicht mehr ganz neu sind und deshalb durch aktuelle Modelle ersetzt wurden. Diese Geräte möchten wir sammeln und zur Unterstützung von Projekten in Afrika dorthin schicken.

Die Idee: Zum einen helfen Handys Menschen in Afrika, wo die Infrastruktur häufig nicht gut ausgebaut ist. Dort sind sie besonders wichtige Tools. Leider ist die Qualität der dort angebotenen Handys oft sehr minderwertig, so dass die Geräte oft sehr schnell den Dienst versagen. Gebrauchte Handys aus Deutschland sind da die deutlich bessere, nachhaltigere und auch günstigere Wahl. iNFA möchte einen Beitrag leisten, gebrauchte Handys sammeln und nach Afrika senden. Dort werden sie noch lange genutzt werden.  

Aktuell möchten wir so ein Kindergarten-Projekt in Karibib in Namibia unterstützen, das dort gerade mitten in einem sehr armen Township gebaut wird, den „Sunshine Kindergarten“. Die gesammelten Handys werden wir dorthin senden. Vor Ort werden die Handys dann entweder an Menschen verteilt, die sich ansonsten kein Handy leisten könnten oder für kleines Geld verkauft, um so einen Teil der Baukosten finanzieren zu können.

Machen Sie mit und senden uns Ihr Handy! Wir sorgen dann dafür, dass es seinen Weg nach Afrika findet, sobald wir genug Geräte zusammenhaben.

Unsere Adresse:

iNFA Kinder- und Jugendhilfe
Markt 1, 57072 Siegen
Telefon: 0271 – 3037480
E-Mail: info@infa-wohngruppen.de

Categories: Events

0 Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.